Allgemeine Geschäftsbedingungen


AGB- Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 7.Februar.2014)


§1 Vertragsabschluss

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits, spätestens mit Versendung der Ware zustande.

Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir Bestellungen aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Der Kunde hat auch die Möglichkeit bei uns per Telefon oder E-Mail zu bestellen.


Die Vertragssprache ist Deutsch.


§2 Korrekturmöglichkeit

Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges.

Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen“ benachrichtigt. Dies stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.


§3 Empfangsbestätigung

Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt noch keine Annahme seines Angebots dar.


§4 Lieferung

Sofern wir dem Kunden nicht unverzüglich mitteilen, dass wir seine Bestellung nicht annehmen, beliefern wir den Kunden im Regelfall innerhalb von 3 Arbeitstagen nachdem seine Bestellung bei uns zugegangen ist. 

Sollte ein bestimmter Artikel nicht verfügbar sein, sind wir verpflichtet, den Kunden vor Annahme der Bestellung darüber zu informieren. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen werden von uns umgehend erstattet, ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.


§5 Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben. Unsere Preise enthalten allerdings keine Versandkosten, s. § 13 Versandkosten. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise.


§6 Zahlungsmöglichkeiten

Neukunden: per Banklastschrift (2%Skonto*), Nachnahme zzgl. Nachnahmegebühr, Vorauskasse (2% Skonto), PayPal

Stammkunden (nach erstmaliger Bestellung):

per Rechnung, Banklastschrift (2%Skonto*), Nachnahme zzgl. Nachnahmegebühr, Vorauskasse (2% Skonto), PayPal

* Nur bei erfolgreich abgewickelten Banklastschriften können wir 2% Skonto gewähren. Bei unrichtigen Angaben zu Kontodaten behalten wir uns das Recht vor, Rücküberweisungsgebühren dem Kunden in Rechnung zu stellen. 


Bankverbindung:

Bankinstitut: Sparkasse Baden

IBAN: AT 18 20205 01000015923

BIC: SPBDAT21XXX


§7 Fälligkeit der Zahlung

Hat der Kunde Vorauskasse oder PayPal als Zahlungsweise gewählt, verpflichtet er sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Bei Zahlung auf Rechnung verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung des vollständigen Kaufpreises innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsabschluss. 

Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist das Datum des Einlangens auf unserem Konto maßgeblich.


§8 Verzugszinsen

Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Vertragspartners sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 4% zu verrechnen, hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen bei verschuldetem Zahlungsverzug nicht beeinträchtigt. 


§9 Rücktrittsrecht/ Rückgabebelehrung

Der Kunde hat das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurückzutreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angaben von Gründen abgesendet wird.  Nur bei nicht paketversandfähiger Ware kann der Kunde die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Im Falle eines Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises inklusive Versandkosten nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Ware statt.

Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, sofern diese nicht durch üblichen bestimmungsgemäßen Gebrauch entstanden sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen. 


Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:



Equi-Sana

Victoria Meisler

Haßbach 43

A-2831 Haßbach


E-Mail: office@equi-sana.at

Web: www.equi-sana.at


Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40€ nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Rücktrittsrechts noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. 


Das Rücktrittsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der Rückgabefrist begonnen hat oder der Kunde diese selbst veranlasst hat.


Ende der Rückgabebelehrung.


§10 Kundendienst/ Gewährleistung

Reklamationen aufgrund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche können bei folgender Adresse geltend gemacht werden:



Equi-Sana

Victoria Meisler

Haßbach 43

A-2831 Haßbach


Tel.: 0664/135 40 43

E-Mail: office@equi-sana.at

Web: www.equi-sana.at


§11 Haftungsausschluss für leichte Fahrlässigkeit

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie Produkthaftungsansprüche.


§12 Erfüllungsort

Erfüllungsort für unsere Leistung ist:

Equi-Sana

Victoria Meisler

Haßbach 43

A-2831 Haßbach


§13 Versandkosten/Portofreigrenze

Die Versandkosten für Österreich betragen 5,40€ pro Bestellung. Ab 50€ Bestellwert beliefern wir den Kunden Versandkostenfrei. Ab 30kg Versandgewicht fällt eine Pauschale von 3,90€ an, ab 60 kg eine Pauschale von 7,80€.

Die Versandkosten für Deutschland betragen 8,90€ pro Bestellung. 

Die Versandkosten weiterer Länder erfragen Sie bitte direkt bei der Bestellung oder unter office@equi-sana.at .


§14 Gefahrtragung

Mangels gegenteiliger Vereinbarung trägt das Risiko des Transportes bei Lieferungen der Verbraucher.


§15 Annahmeverzug

Befindet sich der Verbraucher in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von 1€ pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig bleiben wir berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen. 

Wir sind aber auch berechtigt, nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten. Ein bereits überwiesener Kaufpreis wird abzüglich der uns entstandenen Kosten rücküberwiesen.


§16 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 

Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wir vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich. 


§17 Datenverarbeitung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahme von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name und Anschrift des Käufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, außer es ist für den Vertragsabschluss notwendig ( zB. Bankinstitut bei Abbuchervertrag). Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs bzw. nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die in den Cookies gespeicherten Daten gelöscht. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des §96 Abs. 3 TKG sowie des $8 Abs. 3 Z 4 DSG. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen. Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.


§18 Zustimmungserklärung zum Erhalt von Werbe-E-Mails/Widerruf

Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuellen Angebote und sonstige unternehmensbezogene Informationen mittels Werbe-E-Mail, insbes. Newsletter, zu.

Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher E-Mails jederzeit durch Rücksendung der E-Mail an die Absenderadresse (office@equi-sana.at) mit dem Hinweis „Bitte keine weiteren Werbe-E-Mails“. 


§19 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt. 

Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen ein.


Weitere Hinweise:

Produktbezeichnungen, Logos und Herstellernamen sind zumeist eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Produktabbildungen sind nicht maßstabsgetreu.

Jede unerlaubte Vervielfältigung wird kostenpflichtig abgemahnt.


Allgemeine Informationen:

Sie können Ihre Bestellung bei uns auch per E-Mail unter office@equi-sana.at oder telefonisch unter 0664/ 135 40 43 (MO-DO: 9-16Uhr, FR: 9-15Uhr) aufgeben.

Wir bemühen uns, stets so viele Produkte als möglich auf Lager zu haben. Einige Produkte nehmen wir aber nur gegen Vorbestellung an, die Ware wird dann im Normalfall innerhalb von 2 Wochen ab Auftragserteilung zugestellt. Vorbestellungen können nicht über den Warenkorb des OnlineShops ausgeführt werden und werden daher ausschließlich über E-Mail, Kontaktformular oder Telefon angenommen.

Alle laufenden Aktionen gelten auch auf Vorbestellungen innerhalb des Aktionszeitraumes!


Back to Top